Die Little Roots Academy...

The Little Roots Academy

...ist eine der best geführtesten privaten primary schools Kenias.
Am 3. Januar 2011 schnürten die ersten neun Kinder aus unserem Kindergarten in Kidzangoni die Schulranzen - und seither jedes Jahr wieder zehn (und manchmal auch etwas mehr...) Kinder. Insgesamt besuchen nun, 2016, bereits 65 Jungs und Mädchen aus Kidzangoni die Schule - und das alles Dank Ihrer Hilfe.

 

Schüler der Little Roots Academy - auch aus Kidzangoni

In verhältnismäßig kleinen Klassen - im Gegensatz zu staatlichen Schulen, in deren Klassen oft mehr als 100 Kinder von einem Lehrer unterrichtet werden sollen - lernen die Mädchen und Jungs in der Little Roots Academy alles, was sie später einmal für ein Berufsleben brauchen. Die Kinder werden beaufsichtigt und bekommen jeden Tag etwas zu essen - Reis mit Bohnen.Reis mit Bohnen: die tägliche Mahlzeit von Kenias Schulkindern

 

Unser Ziel ist es natürlich, auch im kommenden Jahr sowie in den Folgejahren so vielen "Kidzangonis" wie möglich die Gelegenheit zum Schulbesuch zu geben. Wenn Sie sich also vorstellen können, ein Kind für einige Zeit zu begleiten und ihm eine Ausbildung zu ermöglichen, sprechen Sie uns bitte einfach an. Wir freuen uns über jedes Kind, über jede neu geschenkte Chance.